Judith stellt sich vor

Unsere neue FSJlerin im Interview

judith2

Unsere neue FSJlerin Judith ist da und wir haben keine Mühen gescheut, um sie für Euch ins Kreuzverhör zu nehmen und haben ihr ein paar Löcher in den Bauch gefragt!

Wie heißt du?    Judith Sell 

Wie alt bist du?  18 Jahre

Was sind deine Hobbys?  
Ich engagiere mich bei den Messdienern in Maikammer, lese gerne und spiele (etwas) Gitarre.

Seit wann JUKI Mitglied?  
2014 war ich auf der ersten Schulung, seit 2015 bin ich bei der JUKI Einzelmitglied

Was war das Beste in der JUKI-Arbeit bisher? 
Spontan würde ich sagen das JUKI Kult Zeltlager 2015 in Ramstein.

Was gehört für dich zu einem perfekter Tag? 
Freunde, Musik und gute Laune

Aus welchem Grund ein FSJ bei der JUKI? 
Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen macht mir viel Spaß. Ich mache ein FSJ in diesem Bereich, weil ich nach der Schule gerne etwas Soziales und Praktisches machen wollte. Und bei der JUKI, weil ich die JUKI als kleinen Verband schätze.

Auf was freust du dich am meisten?  
Auf das FSJ und die Menschen, die ich dabei kennen lernen darf.

Und dann noch ein paar kurze Antworten:

Lieblingsessen:  Pfannkuchen
Lieblingsfilm:  Into the Wild
Lieblingsplatz:  Hauptsache draußen
Lieblingsbuch:  Ich fühle was, was du nicht fühlst von Amelie Fried
Lieblingsgemüse:  Sellerie
Lieblingsurlaubsziel:  Ich würde gerne mal nach Island

 

Mitglied werden!

JUKI-Galerie-Footer

Kalender

28.12.17, 14:00 - 01.01.18, 12:00
Weihnachtsschulung

JUKI-Login

Newsletter-Anmeldung